arbeitsfeldermodulArbeitsfelder

Internationales E-Procurement mit einheitlichen Prozessen

Unser Kunde ist ein Pharma-Unternehmen, das mittels einer neuen E-Procurement-Lösung international seine Prozesse bei Beschaffung und Versand von Werbemitteln vereinheitlichen wollte. Die bis dahin - historisch bedingt - uneinheitlichen Abläufe und die dafür genutzten heterogenen IT-Lösungen sollten durch ein Marketing-Informationsportal mit Bestellfunktion für Werbemittel abgelöst werden. Implementiert wurde ein Webshop in direkter Verbindung mit einem Lagerverwaltungsmodul des ERP-Systems. Im Laufe des Projekts wurden zusätzlich zahlreiche Marketingsysteme und Datenbanken integriert und Schnittstellen zu bestehenden internen Abrechnungssystemen geschaffen.

Der GEDAK-Kunde hat gleich mehrere Nutzen aus diesem Projekt gezogen:

  • Deutlich höhere Effizienz beim Bestellvorgang von Werbemitteln
  • Transparenz durch international einheitliche Prozesse
  • Leichte und kostenstellenbezogene interne Abrechnung
  • Einsparungen bei der Produktion von Werbematerialien auf Grund der Transparenz bei Lagerbeständen und Verfügbarkeiten
  • Geringere Materialkosten durch konsolidierten Einkauf. Erleichterungen bei der Etablierung von Brand Governance


Übrigens: Die Fulfillment-Abwicklung nach der Bestellung von Werbemitteln übernimmt unsere Mutterfirma PORTICA.

Telefon      +49 (0) 2152 / 143-1
E-Mail      info@gedak.de

GEDAK
Simpleshow

Sie haben eine Frage?