GEDAK bietet dynamisches Retargeting mit releva.nz

Kempen. GEDAK hat seine E-Commerce-Dienstleistungen erweitert. Ab sofort stellt der Prozessspezialist in Kooperation mit der releva GmbH ein Webshop-Plug-in für dynamisches Retargeting bereit. Mit releva.nz können Shop-Betreiber eine komplexe Werbetechnologie einfach nutzen und ihre Umsätze steigern. Zusätzliche Services für Shopsysteme auf Basis von OXID und Shopware sorgen für weitere Optimierung.

Das Plug-in setzt dort an, wo Besucher die Website verlassen. Um sie zurückzuholen und zu einem Kauf zu bewegen, analysiert releva.nz das Nutzerverhalten und kategorisiert es anhand von 100 verschiedenen Faktoren. Auf Grundlage dieser Informationen erstellt ein Algorithmus aus dem vorhandenen Shop-Content (Artikeltexte, Bilder, Preise) produktbezogene Werbemittel. Diese werden über eigene Server an relevante Ad-Netzwerke distribuiert. Dabei erfolgt mittels künstlicher Intelligenz und Deep Learning eine Automatisierung und dynamische Anpassung von Frequenz, Zeit, Gebot etc., sodass die Anzeigen für Browser und Endgeräte optimal ausgespielt werden. Kommt es zu einer Konvertierung, wird der Käufer demarkiert. Ihm werden keine weiteren Ads zum gekauften Produkt angezeigt.

KI entlastet im Alltag

Die Vorteile: „Shop-Betreiber müssen sich weder um die Erstellung noch um die Verbreitung und Optimierung ihrer Online-Werbemittel kümmern“, fasst GEDAK-Vertriebsleiter Norbert Haab zusammen. „Das Plug-in und die Technologie im Hintergrund sorgen automatisch dafür, dass Kaufabbrecher entsprechende Ads erhalten. Dadurch kann die Conversion Rate signifikant gesteigert werden.“

Dabei ist releva.nz konform zur EU-Datenschutzgrundverordnung, kompatibel mit den meisten Cookie-Consent-Tools sowie in viele Shop-Systemen einfach und schnell zu installieren. Zudem lässt sich das Budget gut steuern, im Backend sind Echtzeitstatistiken verfügbar, Vertragsbedingungen und Kosten sind fair. Wer releva.nz ausprobieren möchte, kann über GEDAK von einem Angebot profitieren, das 90 Tage ohne Grundgebühr beinhaltet. Es ist hier abrufbar.

I-Tüpfelchen für OXID und Shopware

Betreiber von Shops auf Basis von OXID oder Shopware können auf eine vollständige Begleitung durch die Prozessoptimierer von GEDAK zählen. Als Shopware Enterprise Partner und Agentur unterstützt das IT-Unternehmen E-Commerce-Unternehmen, die modernes Retargeting einsetzen wollen mit diesem Plug-in und hilft bei der Einbindung sowie eventuell gewünschten Anpassungen. Außerdem bietet GEDAK zahlreiche weitere Leistungen rund um ein State-of-the-Art-Shopsystem an. Dazu gehören zum Beispiel Individualprogrammierungen, damit sich das System nahtlos in die bestehenden Prozesse eingliedert, und die Implementierung diverser Zahlungs- und Zertifizierungssysteme sowie von Check-out-Optimierungen für eine positive Customer Experience.

Über releva.nz:

releva.nz ist ein Plug-in der releva GmbH, Berlin. Es ermöglicht dynamisches Retargeting, voll automatisiert und direkt aus dem eigenen Webshop – für Online-Händler und Shop-Betreiber jeder Größe. Mit aus dem vorhandenen Shop-Content erstellten personalisierten Werbemitteln werden Shop-Besucher, welche die Website ohne Kauf verlassen haben, dort angesprochen, wo sie sich im Internet bewegen. Gesteuert durch selbstlernende künstliche Intelligenz kann die Conversion Rate somit signifikant erhöht und der Umsatz um bis zu 15 Prozent gesteigert werden. Weitere Informationen: https://releva.nz/

Über GEDAK GmbH:

Die GEDAK GmbH bietet als IT-Unternehmen seit 1983 praxisnahe Lösungen für Marketing, Vertrieb und Kundenservice.
Ein Schwerpunkt ist die Entwicklung von Software-Applikationen wie webbasierten Shopsystemen, Sales- und CRM-Lösungen
oder Reporting-Anwendungen. ERP-Lösungen zählen ebenfalls dazu. GEDAK unterstützt ihre nationalen und internationalen
Kunden beim Betrieb von IT-Systemen sowie bei deren IT-Architektur und begleitet Projekte bis hin zur kompletten Auslagerung von IT-Lösungen in deutsche Rechenzentren. Die 50 Mitarbeiter arbeiten vorwiegend für Großunternehmen und Firmen aus dem Mittelstand. GEDAK ist Teil des Verbundes te Neues, zu dem auch PORTICA (http://www.portica.de) und die te Neues Druckereigesellschaft (http://www.te-neues.de) gehören. Weitere Informationen: http://www.gedak.de

 

Ihre Redaktionskontakte

GEDAK GmbH
Norbert Haab
Mülhauser Str. 157
D-47906 Kempen
Telefon: + 49 2152 143-405
Telefax: +49 2152 143-403
nhaab@gedak.de

 

good news! GmbH
Bianka Boock
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-21
Telefax: +49 451 88199-29
Bianka@goodnews.de
http://goodnews.de

Comments are closed.